mimimi ist unser unbürokratisches Beschwerdeformular an die Welt. In Form von Podcasts, Videos, Artikeln, Performances, Workshops, Kunstprojekten und vielem mehr wollen wir gesellschaftliche Normen hinterfragen und neu denken.

Kollektiv ist kreativ krakenförmig knautschig kribbelig krass kunst klever königlich kreischend keifend kreisend kegelnd kugelnd krawallend kabelnd kaputtmachen kriseln kichern kicken kleben kandidel kaleidoskopisch kämpferisch!

Das mimimi.kollektiv ist eine Plattform für unsere und eure Inhalte. Wir freuen uns über Feedback, neue Anregungen und Ideen.

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Arbeit bei Steady unterstützt!

Letzte Beiträge

We Ruin Beziehungshierarchien – Brauche ich eine beste Freund*in?

Für romantische Beziehungen gibt es klare Skripte: kennenlernen, daten, zusammenkommen. Aber wie ist das mit Freund*innenschaften? Wann stellt man sich die Frage: Sind wir eigentlich Freund*innen? In dieser Folge sprechen wir über Eifersucht, Erwartungen und Priorisierung von Beziehungen. Oder sollten wir uns ganz von Kategorien für Beziehungen verabschieden? Die Idee der Beziehungsanarchie schlägt das vor… … We Ruin Beziehungshierarchien – Brauche ich eine beste Freund*in? weiterlesen

Bonusfolge Happiness – Sind glückliche Menschen langweilig?

Wir haben so viel zu Happiness zu sagen, dass wir unsere erste Bonusfolge aufgenommen haben. Den ersten Teil unseres Gesprächs hört ihr in der Folge „We Ruin Happiness“. In der Bonusfolge diskutieren wir, ob uns Lohnarbeit glücklich machen kann und warum wir unser Glück mit dem anderer vergleichen. Außerdem sprechen wir über negative Momente, die … Bonusfolge Happiness – Sind glückliche Menschen langweilig? weiterlesen

We Ruin Happiness – Macht glücklich sein unpolitisch?

Am Ende wollen doch alle immer nur glücklich sein – aber wollen wir das wirklich? So sicher sind wir uns da inzwischen nicht mehr und überlegen, was glücklich sein überhaupt bedeutet. Wir sprechen in dieser Folge darüber, wie Vorstellungen von Glück strukturelle Ungleichheiten verstecken können und fragen uns, ob politische Kämpfe immer aus Unglück heraus … We Ruin Happiness – Macht glücklich sein unpolitisch? weiterlesen

We Ruin Gendered Looks – Sind High Heels die ultimative Kapitalismuskritik?

Mit unserem Aussehen können wir polarisieren. Welche Looks für Aufsehen sorgen und welche als „normal“ gelten, wird oft von unserem zugeordneten Geschlecht abhängig gemacht. Ob die Gesellschaft es okay findet, was wir tragen, hängt also von dem Körper unter der Klamotte ab. Schon von klein auf gibt es Kategorien, in die wir hineinpassen sollen. Rock … We Ruin Gendered Looks – Sind High Heels die ultimative Kapitalismuskritik? weiterlesen

Mehr Beiträge